Seit ich laufen kann, gehört Bewegung zu meinem Leben: Mit 3 war ich eine Ballettratte, mit 15 verfiel ich dem Jazz Dance, mit 20 habe ich erste Kindergruppen unterrichtet. Nach meinem Umzug nach München bin ich 2004 nebenberuflich als Trainer in die Fitnessbranche eingestiegen.

Was mich ausmacht? Ich fordere Dich, ohne Dich zu überfordern. Meine Ausbildung zum Systemischen Coach lehrt mich eine "Ganzheit"-liche Sicht auf den Menschen. Das kann helfen, tieferliegende Verhaltensmuster zu erkennen – gerade bei den Themen Bewegung, Ernährung und Gewichtsreduktion. 


Und ich bin Arthur, Berits innerer Schweinehund. Mein Job ist es, möglichst bequem durch den Tag zu kommen. Das gelingt oft auch sehr gut. Aber ich muss gestehen: Auch ich hab Bewegung ganz gerne – man muss mich nur geschickt locken. Dann bin ich brav und mache mit.


Alle Hundeliebhaber muss ich übrigens enttäuschen: Mich gibt's nicht "in echt" in Berits Haushalt. Das würde ihren beiden Katzen wahrscheinlich gar nicht gefallen....

Du musst nicht Dein ganzes äußeres Leben ändern. Lass uns kleine Schritte gehen – und Du wirst sehen: Schneller als Du denkst hat sich was in Dir verändert. 

Meine Qualifikationen

Fitnesstrainer B-Lizenz
Personal Trainer-Lizenz
Groupfitnesstrainer-Lizenz
Step-Trainer-Lizenz
deepWORK®-Basic 
deepWORK®-Teaching by elements
HIITup!-Trainer

Meine Philosophie

Kleine Schritte: Lass uns langsam anfangen. Extreme Umstellungen machen keinen Spaß. Unser Gehirn hasst Veränderungen. Deshalb machen wir kleine Schritte.

Echte Freude:  Ich denke, dass Bewegung ein natürliches Bedürfnis in uns Menschen ist. Unsere Lebenswelt hat uns das jedoch "abtrainiert". Stück für Stück möchte ich die Freude an der Bewegung wieder in Dir wecken und ein neues Verhältnis zu Deinem Körper möglich machen.

Innere Motivation: Antrieb funktioniert meiner Erfahrung nach am besten, wenn er aus Dir selbst kommt. Anfeuerungen von außen können Dich zu Beginn unterstützen und Dir zeigen, was Du kannst. Wenn Du dann selbst einen Mehrwert spürst von dem, was Du da so tust, ist das die größte Motivation.

Nachhaltige Erfolge: Wir Menschen sind Beziehungswesen. Zu allem stehen wir in Beziehung: Gesundheit, Sport, Nahrung, Beruf, Zeit etc. Wenn ich meine Beziehungen ein Stück weit verstehe, kann mein Erfolg von Dauer sein. Sicher, ich kann mit einer Crash-Diät die Zahl auf der Waage nach unten schieben. Aber dieser "Erfolg" ist nur von kurzer Dauer, der Preis dafür möglicherweise zu hoch. Als Personal Trainer berate ich Menschen für nachhaltige Erfolge.

Pure Zeit: Zeit vergeht. Aber vergessen wir nicht: Zeit entsteht auch. Erlebe Dein Workout als Deine eigenen Momente, in denen Du nicht drei Dinge gleichzeitig tust. Oder etwas für andere machst. Denn Du kannst Dich immer wieder neu entscheiden, ob Du der Zeit hinterherschaust – oder sie formst.

Kontakt